Sommer kompakt Ausbildung 2018

 

Die Ausbildung zum „Galli Trainer®“ nach der Galli Methode® Galli Methode
umfasst insgesamt 30 Trainingstage (TT)
mit 5 inhaltlichen Modulen
à 6 Trainingstage.
Ein Trainingstag umfasst 6 Stunden.

Die Module:

  • Körpersprache als Erfolgsschlüssel
  • Die sieben Kellerkinder® als Kraftquelle
  • Märchen & Mythen als Wegweiser
  • Der Clown als Heiler
  • Der eigene Mythos

Jedes Modul besteht aus 3 Einheiten (z.B. Körpersprache Teil I, Teil II und Teil III).

Die erfolgreiche Teilnahme an einem Modul wird zertifiziert und berechtigt den Teilnehmer zur Durchführung von Workshops und Weiterbildungen nach der Galli Methode® zu dem spezifischen Thema.

 

Termine:

Körpersprache als Erfolgsschlüssel Mo 9.  – Sa 14. Juli

Teil I Begegnung mit der eigenen Körpersprache

Teil II Spielend Körpersprache verstehen

Teil III Konfliktlösung über Körpersprache
Infos & Anmeldung hier

 

 

 

Die sieben Kellerkinder Mo 16 .- Sa 21. Juli

Teil I Begegnung mit der eigenen Kraftquelle

Teil II Das Spiel mit den sieben Kellerkindern

Teil III Kellerkinderaufstellungen / Konfliktlösung
Infos & Anmeldung hier

 

 

 

Märchen & Mythen Mo 23. – Sa 29. Juli

Teil I Begegnung mit der Welt der Märchen

Teil II Spielend das eigene Märchen entdecken

Teil III Märchen als Sprache der Gefühle/Konfliktlösung über Märchenspiel
Infos & Anmeldung hier

 

 

 

Der Clown als Heiler Mo 30. – Sa 04. August

Teil I Begegnung mit dem eigenen Clown

Teil II Spielend scheitern, um Erfolg zu bewirken

Teil III Konfliktlösung über das Clownspiel
Infos & Anmeldung hier

 

Die Kunst, sich selbst zu präsentieren Mo 06. – Sa 11. August

Das Ziel der gesamten Ausbildung und insbesondere des Moduls
„Die Kunst, sich selbst zu präsentieren“
ist es,  dass die Teilnehmer neue kreative Seiten Ihrer Persönlichkeit entdecken.

Das Erweitern des eigenen Rollenspektrums und die Fähigkeit des bewussten Rollenwechsels ermöglichen es, Lebenssituationen zu verändern und ein sicheres authentisches Auftreten im Alltag.

Infos & Anmeldung hier