Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt

Die Bremer Stadtmusikanten

Mitspieltheater ab 4 Jahren

EIN GROSSER SPAß FÜR DIE GANZE FAMILIE

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen,
zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie
haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne
die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft.
Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel – den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert.

Der Glaube, dass sich Märchen nur für Kinder eignen, ist weit verbreitet. Die Märchen bilden den größten Kulturschatz, den wir haben. Denn genau genommen sind sie Geschichten für die Seele. Kinder glauben ohne Weiteres an die Existenz einer Seele und sind in der Lage, die Symbole, die in den Märchen bearbeitet werden, zu verstehen. Später im Leben, wenn der Verstand dominant wird, erscheinen die Märchen als irreal, ja sogar oft grausam. Dies beruht auf dem Irrglauben, Märchen seien wirkliche Geschichten. Märchen sind aber keine wirklichkeitsgetreuen Geschichten, sondern über Symbole verschlüsselte Einweihungswege der Seele.“

Auszug aus dem Script ‘Märchen – spielend erlösen’, Johannes Galli

Wir haben zurzeit keine öffentlichen Veranstaltungen. Gerne können Sie uns buchen.
ab 4 Jahren

Datum Fr 02. Sep
Spielort Galli Theater Berlin
Einlass 30 Min. vor Vorstellungsbeginn
Beginn 17:00 Uhr
Dauer 50 Min
Preise 12€/ 10€
Hygiene Konzept


CD zum Stück
An den Anfang scrollen