Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt

FreiSein

Eine rea­lis­ti­sche Utopie

In der ehe­ma­li­gen Kan­ti­ne des „Knast“ trifft Wil­li, ein phi­lo­so­phie­ren­der Haus­meis­ter auf Frie­da, eine ambi­tio­nier­te Putz­frau. Mit Charme, Witz und Tief­sinn bege­ben sich die bei­den in einem rasan­ten Rol­len­wech­sel durch ver­schie­de­ne Typen auf die Suche, jene Gestal­ten zu erfor­schen, die im Ver­bor­ge­nen dar­auf war­ten, befreit zu werden.

Das Stück baut auf dem 7 Kel­ler­kin­der® Modell von Johan­nes Gal­li auf. Anfang der 90er Jah­re ver­öf­fent­licht, erfreut es sich immer grö­ße­rer Beliebt­heit. Es ist viel­sei­tig anwend­bar, ob im Schau­spiel­trai­ning als Rol­len­mo­dell, in Semi­na­ren für Erwachsene als Per­sön­lich­keits­mo­dell oder im Manage­ment als Führungsmodell.

Dez 2021

09
Do / Dez
19:30 h / Eine rea­lis­ti­sche Utopie
Soeht 7/ The Knast
16
Do / Dez
19:30 h / Eine rea­lis­ti­sche Utopie
Soeht 7/ The Knast


Datum Do 30. Sep
Spiel­ort Soeht 7/ The Knast
Ein­lass 45 Min vor Veranstaltungsbeginn
Beginn 19:30 Uhr
Dau­er 80 Min
Prei­se 24 / erm 18
Hygie­ne Konzept

Musik zum Stück 
An den Anfang scrollen