Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt

Theaterkurs in den Osterferien

NUR NOCH WARTELISTEN PLÄTZE

für diesen kurs gibt es nur noch wartelistenplätze

In den Ferien werden die Bretter, die die Welt bedeuten erklommen!

Über das gemein­sa­me Spiel mit ande­ren Kin­dern wer­den die Grund­la­gen des Thea­ter­spiels ver­mit­telt. Mit viel Spaß in herz­li­cher Atmo­sphä­re üben wir ein Thea­ter­stück ein. Die Kinder ler­nen durch Schau­spiel, Tanz und Gesang gro­ße Begeis­te­rung zu ent­fa­chen und am Ende der Woche vor Eltern und Freun­den ihr eige­nes Thea­ter­stück zu präsentieren.

Geübt wird auch lau­tes und deut­li­ches Spre­chen sowie Team­work, Rol­len­spie­le und Ausdrucksfähigkeit.

Die Kinder ler­nen eine enor­me Fle­xi­bi­li­tät für ihr Leben und zu ihrer Fan­ta­sie zu ste­hen. Auch wird ihnen durch das Spiel die Hem­mung genom­men sich vor Men­schen präsentieren.

Eine groß­ar­ti­ge Erfah­rung die Ihr Kind und Sie nie­mals ver­ges­sen werden!

Unser Thea­ter­stück ent­steht aus der Vor­la­ge eines Mär­chens oder einer Geschich­te und wird insze­niert aus spon­ta­nen Impul­sen der Kinder.

Wir freu­en uns auf Dich!

Bit­te zum Kurs mitbringen:

  • Pau­sens­nack
  • Trin­ken
  • Schläpp­chen, oder Stoppersocken
  • Beque­me Kleidung

Fol­gen­de Maß­nah­men sind erfor­der­lich, um ein Infek­ti­ons­ri­si­ko zu umgehen:

Bitte testen sie ihr kind am ersten kurstag vor kurbeginn, sowie am donnerstag vor kursbeginn

  • Das Brin­gen / Abho­len der Kinder erfolgt im Hof, vor dem Theatereingang
  • Am ers­ten Kurs­tag muss für jedes Kind eine Erklä­rung unter­schrie­ben wer­den, dass das Kind gesund ist und sich in kei­nem Risi­ko­ge­biet auf­ge­hal­ten hat
  • Vor betre­ten des Kurs­rau­mes waschen und des­in­fi­zie­ren sich alle Kinder die Hände
  • Im Kurs­raum befin­det sich ein Luft­rei­ni­gungs­ge­rät, wodurch die Luft fort­wäh­rend gerei­nigt wird. Dadurch müs­sen wäh­rend des Kur­ses kei­ne Mas­ken getra­gen werden
  • Wäh­rend des Kurs wird von den Trai­nern nach Mög­lich­keit auf den Min­dest­ab­stand geachtet
  • Jedes Kind bringt eige­ne Mal­uten­si­li­en mit

In unse­ren Thea­ter­kur­sen geht es dar­um, das natür­li­che Talent der Kinder & Jugend­li­chen zu ent­de­cken und zu för­dern. Grund­la­ge der Kur­se sind Übun­gen aus der Gal­li Metho­de®, wel­che Bewe­gungs­spie­le, Aus­drucks­spie­le und Tanz­rei­sen beinhaltet.

Durch die Teil­nah­me an den Kursen:

– wer­den die schöp­fe­ri­schen Eigen­schaf­ten Phan­ta­sie und Krea­ti­vi­tät gestärkt,

– das Rhyth­mus­ge­fühl sensibilisiert

– Sprach­ver­ständ­nis und Aus­drucks­ver­mö­gen gefördert

– und die Kinder ler­nen Kör­per­be­herr­schung und ihre Stim­me zu kontrollieren.

Durch die Auf­füh­run­gen auf der Büh­ne wer­den zudem:

– Selbst­be­wusst­sein,

– Selbst­ver­trau­en sowie

– Kon­zen­tra­ti­on, Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on und

– Team­fä­hig­keit gefördert.

Höhe­punkt bil­den die Auf­füh­run­gen am Ende eines Kur­ses für Eltern, Groß­el­tern, Geschwis­ter und Freunde.

Das Thea­ter­stück für die Abschluss­auf­füh­rung ent­steht aus der Vor­la­ge eines Mär­chens und wird insze­niert aus spon­ta­nen Impul­sen der Kinder und Jugendlichen.


Methodische Bausteine

Bewe­gungs­spie­le

Bewe­gungs­spie­le akti­vie­ren Spiel­lust, Locker­heit und Lust an der Bewe­gung. Sie för­dern ​Spon­ta­ni­tät, Ver­trau­en, schnel­le Reak­ti­ons­fä­hig­keit, Wach­heit und Konzentration.

Aus­drucks­spie­le

Aus­drucks­spie­le bie­ten die Mög­lich­keit Gefüh­le, Emp­fin­dun­gen und inne­re Bil­der spie­le­risch auszudrücken.

Tanz­rei­sen

Tanz­rei­sen ermög­li­chen eine tie­fe Ver­schmel­zung von Rhyth­mus, Musik, Gefühl und Kör­per und ent­füh­ren die Kinder auf eine musi­ka­li­sche Bilderreise.

Spre­chen und Sprache

Geziel­te Stimm- und Sprach­übun­gen laden zum Expe­re­men­tie­ren und zur leben­di­gen Gestal­tung ein. Die Kinder und Jugend­li­chen ler­nen sich spie­lend mit Stim­me, Wort, Gefühl und Kör­per auszudrücken.

Theater spie­len

Spie­le­risch erar­bei­ten die Kinder und Jugend­li­chen ein Thea­ter­stück und tau­chen ein in die phan­tas­ti­sche Welt der Mär­chen und Mythen, dabei ler­nen sie ihre Gefüh­le auszudrücken.

Pro­gramm

Unser Kurs­pro­gramm für Kinder und Jugend­li­che umfasst ein brei­tes Ange­bot von wöchent­li­chen Thea­ter­kur­sen, Feri­en­work­shops, Tages- und Wochen­end­kur­sen sowie Jah­res­be­glei­ten­den Theater AG ́s an Schu­len und Kindergärten.

Alle Kurs­lei­ter sind aus­ge­bil­de­te Schau­spie­ler und Trai­ner nach der Gal­li Methode®

Zum Ler­nen auf die Bühne! 

Alter 5–12 Jahre
Beginn Mo 11. Apr, 10:00 Uhr
Ende Do 14. Apr, 14:00
Ort Gal­li Theater Berlin
Kos­ten 120€
Hygie­ne Konzept
Geschwis­ter­ra­batt 90,-€ für das 2. Kind
Trai­ner Sina Haar­mann
& Assis­tenz

Ger­ne füh­ren wir auch Work­shops in Ihrem Hau­se durch. Spre­chen Sie uns an! 
An den Anfang scrollen