Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt

Storytelling – die Kunst des dynamischen Erzählens

Ausbildungsmodul

Mit rein ratio­nal ver­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen fin­det man viel schwe­rer Gehör als mit Sto­ries, die Kopf und Herz anspre­chen. Unser Übungs­ma­te­ri­al sind eige­ne Geschich­ten, Tex­te, Reden und Märchen.

War­um arbei­ten wir mit Märchen?

Mär­chen sind gute Sto­ries für Erwachsene mit einem kla­ren Auf­bau und einer fas­zi­nie­ren­den Bil­der­welt, die durch­wo­ben ist von der Sym­bo­lik männ­li­cher und weib­li­cher Grund­en­er­gien. Mär­chen sind die Spra­che der Gefüh­le und Gefüh­le sind Bilder.

Die Mär­chen ver­fü­gen über eine fas­zi­nie­ren­de Bil­der­welt, mit deren Hil­fe wir schnell bild­haft erzäh­len kön­nen. Der Vor­teil des bild­haf­ten Erzäh­lens liegt auf der Hand: Man erreicht sofort die Gefühls­welt der Zuhö­rer. Das sym­bol­haft ver­bor­ge­ne Wis­sen der Mär­chen ist zeit­über­grei­fend und hoch­ak­tu­ell. Über das Erzäh­len und Nach­spie­len von Schlüs­sel­sze­nen der Mär­chen öff­net sich die eige­ne Sym­bol­welt und man fin­det sich in den Geschich­ten wie­der, mit dem Ziel, sich sicher und sou­ve­rän in sei­ner eige­nen Gefühls­welt zu bewe­gen und die­se erzäh­lend auszudrücken.

Ziel: Erler­nen Sie leben­di­ges, span­nen­des, fes­seln­des und dyna­mi­sches Erzählen.

Okt 2021

Mo 04
Fr 08
Okt
Aus­bil­dungs­mo­dul
10:00 h / Lei­tung Mari­on Mar­ti­nez, Rai­ner Eckhardt
Storytelling - die Kunst des dynamischen Erzählens
450,-€

Mrz 2022

Mo 28
Fr 01
Mrz
Aus­bil­dungs­mo­dul
10:00 h / Lei­tung Mari­on Mar­ti­nez, Rai­ner Eckhardt
Storytelling - die Kunst des dynamischen Erzählens
450,-€

Aug 2022

Mo 22
Fr 26
Aug
Aus­bil­dungs­mo­dul
10:00 h / Lei­tung Mari­on Mar­ti­nez, Rai­ner Eckhardt
Storytelling - die Kunst des dynamischen Erzählens
450,-€

Beginn Mo 04. Okt, 10:00 Uhr
Ende Fr 08. Okt, 17:30
Ort Gal­li Theater Berlin
Kos­ten 450,-€
AGBs
Hygie­ne Konzept

Trai­ner Mari­on Mar­ti­nez,
Rai­ner Eckhardt

Ger­ne füh­ren wir auch Work­shops in Ihrem Hau­se durch. Spre­chen Sie uns an! 

Lite­ra­tur­emp­feh­lung
An den Anfang scrollen