Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt

Galli Training Center – Leitbild

Wer wir sind / Unser Selbstverständnis
Wir, das Gal­li Trai­ning Cen­ter Ber­lin, exis­tie­ren seit 1999 und seit 2008 in Ber­lin. Das Gal­li Trai­ning Cen­ter ist ein päd­ago­gi­sches Unter­neh­men, das die per­sön­li­che Ent­wick­lung von Ein­zel­per­so­nen in den Mit­tel­punkt stellt.
In den letz­ten 25 Jah­ren ent­wi­ckel­te Johan­nes Gal­li als Trai­ner, Autor, Regis­seur und Schau­spie­ler eine umfas­sen­de Metho­de zur leben­di­gen, spie­le­ri­schen Ent­fal­tung der eige­nen Per­sön­lich­keit. Grund­la­ge der Gal­li Metho­de® ist das Impro­vi­sa­ti­ons­thea­ter. Die Teil­neh­mer der Work­shops und Aus­bil­dun­gen spie­len Gesprächs­si­tua­tio­nen aus dem pri­va­ten und beruf­li­chen All­tag, immer mit dem Ziel, effek­ti­ver zu kommunizieren.
Ein opti­ma­les Pro­be­han­deln ist also mög­lich, denn die Spie­ler üben neu­es, ziel­ori­en­tier­tes Verhalten.

Das Spiel auf der Büh­ne ist wie eine Gene­ral­pro­be für´s Leben.

Im Spiel ist der Mensch wirklich!

Das Gal­li Trai­ning Cen­ter betreut sei­ne Teil­neh­mer ver­ant­wor­tungs­voll in der per­sön­li­chen Entwicklung.
Das Gal­li Trai­ning Cen­ter arbei­tet mit den Modu­len der Gal­li Methode®.
Wir gehen davon aus, das Ler­nen nur funk­tio­niert, wenn alle drei Ebe­nen: Kör­per, Geist und Gefüh­le glei­cher­ma­ßen berück­sich­tigt wer­den. Alle unse­re Ange­bo­te, ob Work­shops, Trai­nings oder Aus­bil­dun­gen sind dem­entspre­chend konzipiert.
Durch eine rea­li­täts­na­he Simu­la­ti­on von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­zes­sen, eine nach­fol­gen­de indi­vi­du­el­le Rück­mel­dung und indi­vi­du­el­le Hin­wei­se zu Ent­wick­lungs­pro­zes­sen gelingt es uns, Kon­flik­te „spie­lend“ zu lösen und ent­schei­den­de Schrit­te für die Per­sön­lich­keit zu geben. Ein opti­ma­les Pro­be­han­deln ist mög­lich, die Teil­neh­mer üben neu­es, ziel­ori­en­tier­tes Verhalten.

·       weckt den eige­nen Künstler
·       löst spie­le­risch Konflikte
·       macht Kom­mu­ni­ka­ti­on leben­dig und effektiv
·       ver­bes­sert die eige­ne Prä­senz und Präsentation
·       bringt umfas­sen­den Erfolg

Unse­re Hono­rar­kräf­te brin­gen unter­schied­li­che beruf­li­che Qua­li­fi­ka­tio­nen und Fach­kom­pe­ten­zen in die Trai­nings ein und koope­rie­ren eng mit der Gal­li Trai­ning Cen­ter Lei­tung und rele­van­ten Pra­xis­stel­len. Alle Hono­rar­kräf­te sind sel­ber nach der Gal­li Metho­de aus­ge­bil­de­te Trai­ner, die über Pra­xis­er­fah­rung verfügen.

In regel­mä­ßi­gen Abstän­den bil­den wir die päd­ago­gi­schen Hono­rar­kräf­te in ihren fach­li­chen und per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen wei­ter. Wir beglei­ten auch deren per­sön­li­che Ent­wick­lungs­pro­zes­se und kon­zi­pie­ren für und mit unse­ren Kun­den pass­ge­naue Ange­bo­te der Qua­li­fi­zie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung des päd­ago­gi­schen Arbeitsfeldes.
Seit 2013 liegt für alle wöchent­li­chen Trai­nings-Ange­bo­te die Berech­ti­gung als Bil­dungs­ur­laub durch das Hes­si­sche Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um vor.

Wir ver­ste­hen Bil­dung und per­sön­li­che Ent­wick­lung als einen lebens­lan­gen, sozia­len und inter­ak­ti­ven Pro­zess. Gute, ver­läss­li­che Bezie­hun­gen zu den Trai­nern sind uns wichtig.
Eine respekt­vol­le Inter­ak­ti­on zwi­schen Trai­nern und Kun­den sowie ein anre­gungs­rei­ches Umfeld sind wich­ti­ge Vor­aus­set­zun­gen für das Gelin­gen per­sön­li­cher Lern­pro­zes­se. Mit indi­vi­du­el­ler För­de­rung, sowie in Grup­pen­pro­zes­sen stär­ken wir das Selbst­be­wusst­sein und die Auto­no­mie der Teilnehmer.
Nach unse­rem Ver­ständ­nis steht Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung allen Men­schen glei­cher­ma­ßen zu. Allen Kun­den begeg­nen wir des­halb ein­la­dend und mit Ange­bots­for­men einer inklu­si­ven Pädagogik.

Unser Anspruch ist es, bes­te Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung zu leis­ten, zu för­dern und zu unter­stüt­zen. Wer­te und ein fach­lich fun­dier­tes Grund­ver­ständ­nis sind uns dabei wich­tig. In unse­rer all­täg­li­chen Arbeit reflek­tie­ren und kon­kre­ti­sie­ren wir die uns tra­gen­den Wer­te und unser fach­li­ches Grundverständnis.

Wir über­neh­men Ver­ant­wor­tung für unse­re Arbeit und den Gesamt­pro­zess. Zur best­mög­li­chen Auf­ga­ben­er­fül­lung qua­li­fi­zie­ren wir uns stän­dig weiter.

Unser Umgang mit­ein­an­der ist respekt­voll, offen und ver­trau­ens­voll. Wir ver­pflich­ten uns zu zuver­läs­si­ger, kom­pe­ten­ter und ziel­ge­rich­te­ter Zusam­men­ar­beit. Pro­zes­se der Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Arbeit und unse­rer Orga­ni­sa­ti­on gestal­ten wir par­ti­zi­pa­tiv unter Betei­li­gung aller Fach­be­rei­che. Unse­re Pro­zes­se und Zustän­dig­kei­ten sind gere­gelt und bekannt. Unse­re Hono­rar­kräf­te neh­men ihre Auf­ga­be ver­ant­wor­tungs­be­wusst wahr und pfle­gen einen koope­ra­ti­ven Kommunikationsstil.

Zu exter­nen Exper­ten und Fach­in­sti­tu­tio­nen pfle­gen wir enge Kon­tak­te. Viel­fäl­ti­ge Koope­ra­tio­nen mit Part­nern erwei­tern unse­ren fach­li­chen Hori­zont und unse­re Handlungsmöglichkeiten.

Nach­hal­tig­keit
Nach­hal­tig­keit ist ein wich­ti­ger Grund­satz unse­res Han­delns. Unser Trai­ning Cen­ter füh­ren wir des­halb zukunfts­ge­rich­tet, damit auch nach­fol­gen­de Genera­tio­nen von unse­ren Bil­dungs­an­ge­bo­ten pro­fi­tie­ren können.

Ber­lin, April 2019

Mari­on Martinez
Lei­tung Gal­li Trai­ning Center

Crea­ti­vi­ty Unlimited

Das Leben ist ein Spiel,
des­sen Regeln man erst
am Ende erfährt.” 

Johan­nes Galli
aus “
Gedan­ken­sprün­ge auf sich selbst zu”

Zu Anmel­dungs- oder Infor­ma­ti­ons­zwe­cken nut­zen Sie unser Kontaktformular.

Info/Anmeldung

Ger­ne neh­men wir Ihre Anmel­dung auch per­sön­lich ent­ge­gen. Bei Fra­gen, kon­tak­tie­ren Sie uns tele­fo­nisch oder per Mail.

Unser Lite­ra­tur-Tipp:
GAME – Die Gal­li Metho­de®
GAME® umfasst das gesam­te metho­di­sche Werk von Johan­nes Gal­li und führt den Leser auf den Weg, wie man durch das spon­ta­ne Spiel sei­ne eige­ne Krea­ti­vi­tät und sein Bewusst­sein erhö­hen kann.

Das gesam­te Ver­lags­pro­gramm fin­den Sie unter: www.galliverlag.de

An den Anfang scrollen