Tel. 030 - 275 969 71
Überspringen zu Hauptinhalt
Ehejubel

Die beiden „Ehekracher“ Wilma und Willi haben fünfundzwanzig Jahre durchgehalten und wollen nun mit dem Fest der Silbernen Hochzeit ihre Ehe bejubeln. Doch gibt es Grund dafür? Das Fest ist vorbereitet, die Gäste geladen und beide haben sich Besonderes dazu einfallen lassen – jedoch ihre gemeinsame Rückschau könnte gegensätzlicher kaum ausfallen. Ganz in ihrem Element und gewürzt mit einer riesigen Portion komödiantischer Momente greifen Willi und Wilma in die Schatzkiste der Streitlust. Noch einmal geben sie alles und übertrumpfen sich gegenseitig mit Provokationen, doch am Ende siegt die Versöhnung.

Das Stück ist der letzte Teil einer „Theater-Trilogie“ zum Thema Ehe.

  • Teil 1: Ehekracher
  • Teil 2: Eheurlaub
  • Teil 3: Ehejubel

Der Autor Johannes Galli hat hier mit großer Begeisterung und zur Freude seines Ensembles das Beziehungsgeschehen im Eheleben in unterschiedlichen Facetten aufs Korn genommen. Hintergründig, scharfsinnig, humorvoll. Wie so oft wurden die Stücke Ensemblemitgliedern auf den Leib geschrieben und erfreue sich sowohl bei Spielern als auch beim Publikum großer Beliebtheit.

Feb 2023

19
So / Feb
19:00 h / Teil 3 der Ehetrilogie
Ehejubel
24€ / 18€

Mrz 2023

09
Do / Mrz
19:30 h / Teil 3 der Ehetrilogie
Ehejubel
24€ / 18€
22
Mi / Mrz
19:30 h / Teil 3 der Ehetrilogie
Ehejubel
24€ / 18€
Theaterstück von Johannes Galli

Geeignet für: Veranstaltungen aller Art
Zielgruppe: Erwachsene
Besetzung: 1 Spieler/ 1 Spielerin/ 1 Techniker

Bühne: mind. 2 x 3 Meter
Ton: Musikanlage nach Absprache
Licht: nach Absprache
Einsatzbereich: deutschlandweit

Kosten
:  auf Anfrage

Buchung

Passend zum Thema

An den Anfang scrollen